postmodular        

Professur für Digital Design

Am 1.12.2017 trete ich meine neue Professur an der HS Pforzheim an. Ich beschäftige mich dort mit dem Thema Design & Future Making. Dieser Begriff ist doppeldeutig: Geht es um die Zukunft des Herstellens oder darum, unsere Zukunft herzustellen? Diese Doppeldeutigkeit  hatte mich gereizt. So beende ich meine Professur in Zürich und starte in einen…

Continue Reading

Institut für Designforschung, ZHdK

2011 – 2014 Leitung des Institutes für Designforschung, ZHdK Zwischen 2011 und 2014 war ich Leiter des Institutes für Designforschung an der ZHdK. Als Mitglied der erweiterten Departementsleitung habe ich 2014 für eine Auflösung des Institutes votiert und die Rückführung der Forschung in die fachbereiche eingeleitet. Die neue Regelung trat ab dem 1.1.2015 in Kraft. Meine Aufgaben waren hier…

Continue Reading

2

PhD in Design

2011 haben wir eine Vereinbarung zwischen der Kunstuniversität Linz und der Zürcher Hochschule der Künste geschlossen. Gegenstand der Vereinbarung ist die Zusammenarbeit beider Hochschulen im Bereich der Promotion in den Bereichen Design und Freie Kunst (Prof. Giaco Schiesser). Mit dieser Vereinbarung erhalten die Absolventen der Vertiefungsrichtung Interaction Design (ZHdK) die bedingte Genehmigung zur Aufnahme eines…

Continue Reading

Interaction Design, ZHdK

2001 – 2011 Gründung und Leitung des Studienschwerpunktes Interaction Design an der HGKZ. Das Team ist in dieser Zeit auf 12 Professuren, wissenschaftliche Mitarbeiter, Doktoranden und Lehrbeauftragten angewachsen. Heute gliedert sich die VR Interaction Design in den BA Interaction Design (Ltg. Dr. Martin Feuz) und den MA Interaktion (Leitung Max Rheiner). Das Team der Studienrichtung IAD hat in der Schweiz eine…

Continue Reading

Swiss Design Institute for Finance and Banking

2007 -2011 Gründung und Leitung des Swiss Design Institut for Finance and Banking Zusammen mit Lukas Schwitter (HGKZ) und Dr. Christian Kruse (Universität Zürich) Mission Statement “Die unaufhaltsame Entwicklung und Durchdringung der digitalen Medien führt zu einer Kultur der stetigen Veränderungen in Wirtschaft und Gesellschaft. Für das Finanzwesen bedeutet dieser Wandel unter anderem, dass grundlegende Werte wie…

Continue Reading

Game Design, ZHdK
1

Game Design

2004 – 2007 Entwicklung, Gründung und Leitung der Studienrichtung Game Design, ZHdK Nach der erfolgreichen Gründung der Studienrichtung Interaction Design wurde es Zeit für eine Erweiterung der Aktivitäten. Zusammen mit Stephen P. Walz (heute GEELab) und gefördert durch den Bund entstanden die Blaupausen für das Studienprogramm Game Design an der ZHdK. Heute ist der Fachbereich Game Design ein Ort der…

Continue Reading

Plasmadesign

2003 habe ich mit Christian Weber die Plasmadesign GmbH gegründet. Das Unternehmen entstand als spezialisierter Designdienstleister im Umfeld von Kultur, Wissenschaft und Technik. Unser Designatelier war als Ort der Vernetzung, des Querdenkens, der experimentellen Arbeit sowie der professionellen Umsetzung von Projekten in den Bereichen Industrial- und Interaction Design konzipiert. Im Kundenauftrag entstanden Ausstellungen, Kunstprojekte und technische Produktentwicklungen. Roden Crater für James Turrell…

Continue Reading

Doktorat

1993 -1994 absolvierte ich an der Universität GH Essen ein 2-semestriges Promotionsstudium (promotionsvorbereitende Studien) im FB Kunstwissenschaft. 1994 erhielt ich die Zulassung zur Promotion. Meine Dissertation entstand zwischen 1994 und 1998 (Prof. Stephan Lengyel, Prof. Dr. Wolfgang Jonas). Die Promotion zum Dr.phil. erfolgte 1998. In meiner Promotion habe ich spezifische Technisierungseffekte im Automobildesign untersucht. Im…

Continue Reading

Assistent der Meisterklasse Meru, UFG Linz

1994 – 1997 Im Anschluss an mein Studium (Industrial Design) an der Universität Essen wurde ich Assistent der Meisterklasse Industrial Design an der Hochschule für künstlerische und industrielle Gestaltung in Linz (Ordinarius Prof. Horst Meru). Meine Zeit als Assistent der Meisterklasse bezeichne ich als die Zeit, in der ich meinen heutigen Beruf gelernt habe. In Linz entstand auch meine Dissertation,…

Continue Reading

Campus Uni Essen
1

Studium Industrial Design

Zwischen 1985 bis 1993 habe ich an der Universität GH Essen studiert. Neben dem Hauptstudium Industrial Design habe ich Vorlesungen in den Fächern Soziologie, Philosophie und Ökonomie belegt. In meiner Diplomarbeit bei Professor Stephan Lengyel (Titel: Design im Dialog) ging es um Kooperationen zwischen Design und Wirtschaft. Folkwang Universität der Künste Foto: © Campus Essen

Lehre Former und Giessereimodellbauer

1984 habe ich meine Ausbildung (Lehre) zum Gießereimodellbauer (Modelltischler) gestartet. im traditionellen Gießereimodellbau werden Gießformen aus Holz und / oder Formstoff hergestellt. Diese werden auch als Formwerkzeug bezeichnet. Herkömmlicherweise wird dabei Holz als Modellwerkstoff verwendet, da meist eine geringe Anzahl an Abgüssen gefertigt wird. Meine handwerkliche Ausbildung begann in der Giesserei der BMW AG in München….

Continue Reading