postmodular        

Mit Marc Rölli bei Menschen Formen in Berlin

Vorstellung unseres Projektes “Eigenlogik des Designs” bei Menschen Formen, einer Arbeitsgruppe, die im Herbst 1998 aus einem Seminar am Institut für Soziologie der FU Berlin hervorgegangen ist. Ihre Arbeit widmet sich u.a. Kritischer Theorie, Konstruktivismus, Systemtheorie, Dekonstruktivismus und Differenzphilosophie … hier ist unser Projekt genau richtig 🙂

Zeit: 7. März 2016
Ort: Menschen Formen e.V., Manteuffelstrasse 20, Berlin-Kreuzberg
www.menschenformen.de

Foto: radikal gedacht, aber nie zu Ende © 2016, Menschen Formen, Berlin

twitterlinkedintwitterlinkedin
DesigntheorieKünstlerische ForschungWissenschaftsforschungZHdK

Gerhard M. Buurman • 17. Februar 2016


Previous Post

Next Post

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Ich akzeptiere das!" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen