postmodular        

Game Design als Studiengang?

In einer vom Bund finanzierten Studie entstehen die curricularen, administrativen und rechtlichen Strukturen für Aufbau und Betrieb der Vertiefungsrichtung ‘Game Design’ an der HGKZ. Die Studie ist Grundlage für die Genehmigung durch die Departements- und Hochschulleitung. Co-Author: Steffen P. Walz.

twitterlinkedintwitterlinkedin
Game DesignZHdK

Gerhard M. Buurman • 17. August 2003


Previous Post

Next Post

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen