postmodular        

palace_st.gallen

Palace, St. Gallen

In meinem Vortrag auf Einladung der ‘Erfreulichen Universität’ und Prof. Dr. Urs Gasser spreche ich über die Arbeit der Studienrichtung Interaction Design und die Zukunft des Spiels.

Die erfeuliche Universität im Pallace, St. Gallen

Die erfeuliche Universität im Pallace, St. Gallen

twitterlinkedintwitterlinkedin
DesigntheorieZivilgesellschaft

Gerhard M. Buurman • 11. Februar 2007


Previous Post

Next Post

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen