postmodular        

Ausstellung “Wearable Computing”

Kuratorium der der Ausstellung “Wearable Computing: Wenn Mensch und Maschine sich näher kommen” im Schlossmuseum Aarau

Text aus der Einladung: “Sind Mensch und Maschine in Begriff, zu verschmelzen? Die Technologie rückt dem Menschen immer mehr auf den Leib: Die Forschungsindustrie schwärmt von interaktiven Kleidern als Produkten der Zukunft – der Daten-Chip unter der Haut ist seit längerem ein gesellschaftliches Faszinosum und Schreckensgespenst zugleich. Was ist  «wearable computing»  High-Tech-Phantasien der Forscher und inwiefern leben wir längst damit und merken es kaum?”

twitterlinkedintwitterlinkedin
Museum

Gerhard M. Buurman • 3. April 2003


Previous Post

Next Post

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Ich akzeptiere das!" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen